Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leichtbau im urbanen System

Juli 7

Planen für den Leichtbau – Auf dem Weg von der Sonderkonstruktion zum Standard

Das Thema Klimaschutz rückt in der Baubranche immer mehr in den Vordergrund. CO2-Bepreisung, Klimaschutzgesetze und Emissionsvorgaben machen ein nachhaltiges sowie innovatives Bauen unumgänglich und dabei gleichzeitig den Einsatz von Leichtbaumethoden wirtschaftlich attraktiv. Dies erfordert alternative sowie neuartige Ansätze in der Bauplanung. Doch gerade hier erschweren oftmals noch althergebrachte Abläufe und herkömmliche Strukturen das Bauen der Zukunft. Um dies zu ermöglichen, muss ein Umdenken erfolgen und das nicht nur in der Bauplanung, sondern auch bei Investoren und den Kommunen.
Diese und weitere Themen sollen am 7. Juli 2022 beim Leichtbau-Symposium diskutiert werden. Die Veranstaltung wird durch Leichtbau BW organisiert. Im Rahmen einer Exkursion ab 15:30 Uhr wird Martin Gebler, BGNH, vor Ort im Quartier über das Projekt in Stuttgart-Rot berichten. Unter dem Titel „Reallabor Wohnen – Kooperatives Format zur Umsetzung einer ‚Laborbühne’“ steht insbesondere der kollaborative Planungsprozess der Laborbühne im Fokus.

Interessierte können sich online anmelden. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen:
Programmflyer
Online-Anmeldung
www.leichtbau-bw.de

Details

Datum:
Juli 7

Veranstaltungsort

Laborbühne
Freifläche zwischen Rotweg 70 u. 74
70437 Stuttgart,
Google Karte anzeigen